Das Land der Berge – Die erste Cycling-Tour mit einem neuen Rad von Lugano nach Genéve


598km, 6.065m Elv., 10 Days

Nach der Tour entlang der Ostsee entschloss ich mich ein neues professionelles Tourenrad zu kaufen. Endlich eine Schaltung mit mehr als drei Gängen und der Möglichkeit das Gepäck am Rad selbst zu befestigen. Bereits im Winter fing das Training für die Berge im heimischen Odenwald und der Pfalz an. Aufgrund von extrem regnerischen Vorhersagen wurde die Tour kurzfristig um geplant und gib anstatt von Basel, von Lugano nach Genéve. Daher konnte ich nur teilweise der sogenannten Swiss Challenge auf den Eurovelo Routen folgen. Die Schweiz ist für Radfahrer optimal, ich habe bisher noch kein anderes Land erlebt in dem es derart viele und gut ausgebaute Radwege gibt wie hier. Man kann sich nicht verirren, man muss lediglich aufpassen das man nicht Mountainbike Routen nimmt da diese deutlich steiler sind und zumeist über Stock und Stein gehen. Der schönste Teil der Tour war in der Umgebung von Interlaken wo die großen Berge begannen und man nahezu durchgehend ein schönes Panorama vor sich hat. Auch die unzähligen Seen, Wiesen und Weiden boten zahlreiche Gelegenheiten die Ruhe bei angenehmen Geleut der Kuhglocken zu genießen. Jeder der die Berge mag kann ich nur eine Tour durch die Schweiz empfehlen, jedoch sollte man vorher gut trainieren da es ständig hoch und runter geht.

 
 





Recent Portfolios